Starnberger See

Muskelfunktions-Tests

Muskelfunktionstest

Unser Körper weiß selbst am besten, was ihn stört oder was ihm gut tut. Denn alle unsere Erfahrungen sind im zentralen Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert. Mit dem Muskelfunktions-Test wird der Körper über den starken, schwachen oder blockierten Muskel befragt. Am eigenen Leib können Sie erfahren, ob die Berührung eines Meridians oder einer Reflexzone den Indikatormuskel stärkt, schwächt oder blockiert. Auf diese Weise gibt der Körper Rückmeldung, wo eine Störung liegt und welche geeigneten Schritte in welcher Reihenfolge zu machen sind, um sie aufzulösen.

Den Muskeltest kann man gut einsetzen, um die Auslöser für allergische Reaktion zu finden. Der Muskel reagiert entsprechend, wenn z.B. ein verträgliches oder unverträgliches Nahrungsmittel, Heilmittel oder Zahnmaterial getestet wird. Er kann aber auch Zusammenhänge aufzeigen, wie etwa ob die chronische Rachenentzündung etwas mit den Knieschmerzen zu tun hat. Insbesondere Kinder lieben den faszinierenden Muskeltest. Weil man selbst am eigenen Körper merkt, was einen stärkt oder schwächt, sind Kinder wie auch Erwachsene viel motivierter, das für sie Richtige im Leben umzusetzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok